Heizung

Tierisch gute Wärme

Um eine erfolgreiche Tierpension zu führen, ist es sehr wichtig viel Zeit für die Tiere zu haben, und nicht für die Heizung. So haben wir uns entschlossen, ein komplett neues Heizungs-Haus zu bauen. Damit unser Arbeitsaufwand des Heizsystem aufs Minimum reduziert werden kann, haben wir unseren Betrieb mit einer komplett neuen Heizung der Fa. HEIZOMAT ausgestattet. Das neue  Wärmenetz versorgt eine 500 kW HACKSCHNITZELHEIZUNG (RHK-AK 500). Unser Betrieb ist somit auf dem höchsten Niveau mit Wärme und Warmwasser zuverlässig versorgt. Wir haben die Mehrkosten einer Rückversicherung nicht gescheut. Bei einer Störung übernimmt sofort eine 200 kW Ölheizung das Wärmenetz.


Unser größtes Anliegen ist es, dass unsere Pensionsgäste immer mit konstanter Wärme versorgt sind.
Mit dieser behaglichen und natürlichen Wärme bieten wir unseren tierischen Urlaubsgästen einen angenehmen Urlaubsaufenthalt.
Nachdem unsere neue Heizanlage bereits seit 2016 in Betrieb ist, bestätigt sich der Arbeitsaufwand weit unter dem eingeplanten Zeitfenster.


So wurden unsere Erwartungen dieses Heizsystems weit übertroffen.